ÖPNV Innovationskongress in Freiburg 2017

Fachausstellung zum 7. ÖPNV Innovationskongress in Freiburg Fachausstellung vom 7. ÖPNV Innovationskongress in Freiburg

9. ÖPNV Innovationskongress

Der ÖPNV-Innovationkongress in Freiburg gilt laut dem Baden-Württembergischen Landesverkehrsminister Winfried Hermann als etablierte Plattform des fachlichen Dialogs zu innovativen Lösungsansätzen im öffentlichen Personennahverkehr. Auf dem 7. ÖPNV Innovationskongress in Freiburg diskutieren über 620 Branchenvertreterinnen und -vertreter über den zukunftsweisenden Nahverkehr. Schwerpunktthema der Veranstaltung war der „Demografische Wandel und seine Auswirkungen auf die Mobilität“.

Eine begleitende Fachausstellung ergänzte das Angebot der Vorträge und Diskussionen im Foyer des Konzerthauses. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus verschiedenen Bereichen des Nahverkehrs informierten über innovative Produkte und Dienstleistungen.

AMCON auf dem 9. ÖPNV Innovationskongress in Freiburg

AMCON wir auch auf dem kommenden Innovationskongress 2019 in Freiburg  innovative Lösungsansätze, die zur Einnahmensicherung der Verkehrsvertriebe dienen präsentieren. Besonderen Wert wird bei der Entwicklung nach wie vor auf eine intuitive Bedienweise, schnelle Abwicklungsprozesse und die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen gelegt.