UFHO Aboverwaltung mit Web-Zugriff

Die Verwaltung von Abo-Kunden war für Verkehrsunternehmen in der Vergangenheit sehr aufwändig und nervenaufreibend. Die UFHO-Aboverwaltung mit Webschnittstelle verspricht Abhilfe, da zukünftig für Endkunden, Schulen und Firmen keine gesonderte Software nötig ist, um Daten anzulegen und zu verwalten sowie Ticketzuschüsse zu prüfen und zu gewähren. Dabei richtet sich die Aboverwaltung mit Webschnittstelle an Privatkunden, Großkunden und Schüler und begleitet die Fahrgäste von Kindesbeinen bis ins Seniorenalter in einer zentralen Kundendatenbank. Außerhalb des Verkehrsunternehmens ist keine gesonderte stationäre Software nötig, da extern alles über das Web abläuft. Die Endkunden können sich online registrieren, das gewünschte Ticket auswählen, Start- und Endhaltestelle und die Bankverbindung eingeben. Die jeweilige Behörde oder Schule erhält eine Info - das ein neues Ticket ausgewählt wurde - und kann die Daten verifizieren und eine Entscheidung über Berechtigung und Bezuschussung fällen. Alle Daten laufen in das UFHO-Hintergrundsystem ein und werden dort weiterverarbeitet.

Vorteile der UFHO-Aboverwaltung:

  • Eignet sich für Privat- und Großkunden sowie für Schülerinnen und Schüler
  • Einfache Registrierung für die Kunden im Internet
  • Ticketmanager vermeidet typische Fehlerquellen und stellt Kundendaten zur Weiterverarbeitung in elektronischer Form bereit
  • Die Fahrscheinausgabe erfolgt differenziert als Einzeldruck, massenpersonalisiert, persönlich, per Anschreiben oder gesammelt
  • Alle Daten laufen in das UFHO-Hintergrundsystem ein und werden dort weiterverarbeitet

„Die neue Aboverwaltung erspart uns eine Menge Arbeit und wird gut angenommen.“

Karl Hülsmann jr.

Hülsmann Reisen arbeitet mit UFHO-Aboverwaltung

Beim norddeutschen Omnibusunternehmen Hülsmann Omnibusbetriebe ist die neue webbasierte Aboverwaltung bereits im Einsatz. Schülerinnen und Schüler registrieren sich nun online für ihr gewünschtes Schülerticket. Durch einen eigenen Zugangsbereich auf der Webseite haben die Schulen oder Schulträger die Möglichkeit, Tickets freizugeben und eine Bezuschussung zu erteilen. Alle Daten werden an das UFHO-Hintergrundsystem weitergeleitet und dort von Hülsmann Omnibusbetriebe weiterverarbeitet. Die Tickets werden in Form von Plastikkarten im Kundencenter gedruckt und an die Kunden verschickt. Die Abrechnung erfolgt in diesem Fall über ein monatliches oder jährliches SEPA-Lastschriftverfahren.

AMCON UFHO Aboverwaltung

Unsere Broschüre zum Download:

UFHO Aboverwaltung