Check-in/ Check-out & Be-in/Be-out

AMCON liefert innovative eTicketing- Systeme, die verschiedene Standards unterstützen und bietet somit die technische Grundlage für erfolgreiche eTicketing Projekte. Dabei wird besonderer Wert auf Absicherung des Kunden und eine hohe Akzeptanz gelegt.

AMCON bietet Lösungen aus einer Hand, bei denen Datenschutz und Einnahmensicherung im Vordergrund stehen. Nach dem Prinzip der Datensparsamkeit werden nur die Daten gesammelt und gespeichert, die für den spezifischen Zweck notwendig sind.

Das UFHO System von AMCON unterstützt modernste Technologien wie das Check-in/ Check-out System (CiCo)  und das Be-in/Be-out System (BiBo).

Das Check-in/ Check-out System (CiCo)wird aktiv durch den Fahrgast angewandt. Dabei erhält der Fahrgast eine Smartcard, die an den jeweiligen Zugangskontrollsystemen eingelesen und an den Ausgangspunkten ausgecheckt wird.

Das Be-in/Be-out System (BiBo) vereinfacht das Prinzip des Fahrzeugwechsels. Der Fahrgast kann die Verkehrsmittel ohne aktives Ein- und Auslesen der Smartcard wechseln. Dabei braucht die Smartcard nicht mal sichtbar sein, denn allein durch das Mitführen der Karte werden die Daten über Funk an das Hintergrundsystem übermittelt.

Beide Systeme bringen klare Vorteile mit sich. Es muss vor dem Einstieg in ein öffentliches Verkehrsmittel kein Fahrschein mehr gezogen werden. Die gefahrenen Strecken sowie die verschiedenen Wechsel zwischen den Verkehrsmitteln werden registriert und die günstigste Tarifvariante wird für den Fahrgast verrechnet. Die Abrechnung kann sowohl per Rechnung als auch per Lastschrift erfolgen. Auf Wunsch kann durch ein extra Konto auch eine anonymisierte Abrechnung durchgeführt werden.

Das UFHO System bietet ein zentrales Hintergrundsystem, das speziell für die Fahrkartenverwaltung und den Fahrkartenvertrieb von Verkehrsunternehmen konzipiert wurde. Der modulare Aufbau ermöglicht es sämtliche Vertriebsvorgänge abzubilden.

Daneben bietet das UFHO System, eine Kontenverwaltung, Erfassung der erhöhten Entgelte sowieso anschließender Deliktverfolgung und Nebenbuchhaltung. Ebenso sind eine Dokumentenverwaltung und eine statistische Auswertungsfunktion für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) im UFHO System integriert.