Ausbildung Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung (IHK)

Softwareentwicklung als Beruf mit Zukunft / Apps und Onlinespiele selbst programmieren / Branchenunabhängiger Ausbildungsberuf

Du hast ein inniges Verhältnis zu deinem Computer? Du suchst einen Beruf mit hervorragender Perspektive und Karrierechancen? Du bist ein Tüftler und Entwickler und willst deine Leidenschaft für IT zum Beruf machen? Dann mach eine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung! Wie der Name schon sagt, besteht die Hauptaufgabe in der Entwicklung von Software für Kunden und Unternehmen. Während der Ausbildung lernst Du in den Praxisphasen an der Berufsschule die Grundlagen und Strukturen von Informations- und Kommunikationssystemen, fachliches Englisch und natürlich das Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen kennen, die Du dann in deinem Ausbildungsbetrieb gleich in die Praxis umsetzen kannst. Auf Kundenwunsch entwickelst Du also Anwendungen und lernst verschiedene Programmiersprachen kennen mit denen Du eigene Programme schreibst, die auch von fachfremden Personen genutzt werden können. Aber nicht nur Nutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit des Programms spielen eine Rolle, auch Aspekte wie Funktionalität und Kosten müssen beachtet werden. Dazu braucht es eine genaue Projektplanung, die die Anforderungen des Kunden und die Leistungsfähigkeit der Software miteinbezieht. Du solltest deshalb in der Lage sein, auch betriebswirtschaftliche Überlegungen anzustellen.
Bei der Durchführung – die immer im Team geschieht – setzt du Methoden des Software Engineerings ein, nutzt Programmiersprachen und verschiedene Entwicklertools. Dein analytisches Denkvermögen hilft dir dabei.
Damit am Ende auch alles stimmt, muss die Software auf Fehler getestet werden, die mithilfe von Experten- und Diagnosesystemen behoben werden. Ist Deine Anwendung fertig und installiert, dokumentierst Du Deine Arbeit. Darüber hinaus leistest Du im IT-Support Hilfestellung. Verständlich, dass Du dafür auch eine gewisse Kommunikationsfähigkeit brauchst.
Wenn Du mit Deiner Ausbildung fertig bist, stehen Dir in nahezu jedem Unternehmen, das mit Computern arbeitet, die Türen offen. Außerdem bist Du danach in der Lage eigene PC-Spiele und Apps zu programmieren.

Ausbildung bei AMCON

Als aufstrebender und innovativer Softwarehersteller mit Sitz in Cloppenburg, suchen wir zur Verstärkung unseres motivierten und leistungsorientierten Teams jedes Jahr Azubis. Klingt das interessant für Dich? Dann bewirb Dich mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und werde Teil des AMCON-Teams bewerbung@amcongmbh.de