Datenschutzerklärung der Facebook-Seite der AMCON GmbH

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden (http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&pageIndex=0&docl
ang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398
), dass Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind. Daher sind wir verpflichtet, Ihnen die nachfolgenden Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu geben.

 

Verantwortlicher
Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen:

Facebook Ireland Ltd.
(nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

und

AMCON Analytical Marketing Consulting GmbH
Osterstraße 15
D-49661 Cloppenburg
Tel. +49 4471 91 42-0
Fax +49 4471 91 42-29
E-Mail: info@amcongmbh.de
Olaf Clausen (Geschäftsführung)
Darius Rauert (Geschäftsführung)

 

Datenschutzbeauftragte
Isabel Tolzmann
AMCON Analytical Marketing Consulting GmbH
Osterstraße 15
D-49661 Cloppenburg
Tel. +49 4471 91 42-0
E-Mail: datenschutz@amcongmbh.de

 

Besucher unserer Facebook-Seite
Die Facebook-Seite wird von uns betrieben, um über aktuelle Entwicklung und Neuigkeiten rund um unser Unternehmen zu informieren. Es besteht die Möglichkeit über Facebook mit uns in Kontakt zu treten.

Wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen, werden automatisch folgende Daten verarbeitet:

  • Personenbezogene Daten:
    o IP-Adresse
    o Bei Kontaktaufnahme:
    -  Ihr Facebook-Name
    -  Ihre Mitteilung
    -  Datum und Uhrzeit Ihrer Nachricht
  •  Statistische Daten
    o Über die Funktion „Facebook Insights“ können wir statistische Daten unterschiedlicher Kategorien abrufen. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Facebook-Seiten-Betreiber keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten verhindern.
    o Facebook stellt uns bezogen auf unsere Facebook-Seite folgende Daten bereit:
    - Gesamtanzahl von Seitenaufrufen
    - Am häufigsten aufgerufene Reiter
    - Anzahl „Gefällt mir“-Angaben
    - Herkunft der „Gefällt mir“-Angaben
    - Interaktionen (Gefällt mir, Kommentare, Teilen, Klicks)
    - Beitragsreichweite
    - Seitenaufrufe
    - Demografische Auswertungen (Herkunftsland, Geschlecht, Alter)
    - Externe Verweise (Routenplaner, Videoaufrufe, Link zur Website, Link zum Impressum)
    - Sprache
    - Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen werden uns zur Verfügung gestellt.
    o Alle Daten, die in Facebook Insights angezeigt und ausgewertet werden, werden anonymisiert verwendet, sodass keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich sind.
    o Wir nutzen die Daten in aggregierter Form, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu gestalten. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch daran anzupassen.
    o Wir können die Abonnenten und Fans unserer Facebook-Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.
  • Cookies: Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung der Informationen Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern Sie ein Facebook-Profil besitzen und bei diesem eingeloggt sind, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.
  •  Zwecke der Verarbeitung: zeitgemäße und unterstützende Informations- und Interaktionsmöglichkeit mit Interessenten
  • Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO
  • Empfänger der Daten:
    o interne Fachbereiche
    o Facebook
    o Welche Dritten die Daten empfangen, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländern sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für Sie als Benutzer können wir daher nicht ausschließen.
  • Aufbewahrungsfrist:
    o Wie lange Facebook die Daten speichert, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Wir als Facebook-Seiten-Betreiber verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrem Besuch unserer Facebook-Seite.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  •  Werbung (Analyse und Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Markforschung
    Die Datenverarbeitungsvorgänge von Facebook können wir nicht beeinflussen.

Es besteht keine Verpflichtung zur Übermittlung dieser Daten. Sie können sich auch über unsere Website (https://amcongmbh.de/ ) über uns informieren. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie dies auch per Telefon, Brief, E-Mail, Fax oder persönlich tun. Für die Nutzung der Facebook-Seite ist die Verarbeitung notwendig. Daher besteht ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung.

Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Informationen auf die Datenschutzerklärung von Facebook verweisen: https://www.facebook.com/about/privacy/ .

Sie können der Verarbeitung unter https://www.facebook.com/settings?tab=ads  wiedersprechen.

Facebook Inc. ist der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. Facebook Inc. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und sichert damit zu, sich an
europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-
Status von Facebook erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://amcongmbh.de/datenschutz.html

 

Ihre Rechte
Sie haben bezüglich dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:
• Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
• Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO)
• Löschung, wenn das rechtlich erlaubt ist (Art. 17 DSGVO)
• Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
• Mitteilung durch uns an dritte Empfänger, wenn Ihre Daten berichtigt, gelöscht oder die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird (Art. 19 DSGVO)
• Erhalt Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO)
• Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
• Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
• Einige Verarbeitungen beruhen auf Ihrer Einwilligung (z.B. für die Bearbeitung eines Anliegens, die Aufbewahrung von Bewerbungen länger als 6 Monate). Sie können Ihre Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. (Art. 7 DSGVO)

Um Ihre Rechte auszuüben, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat. Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Datenschutzbeauftrage.