54. KONTIKI Berlin 2015

 

zentral, dezentral und mandantenfähig – Lösungsansätze für eTicketing-Systeme

Die kommende KONTIKI Konferenz in Berlin (12.-13. November 2015) wird unter dem Thema „zentral, dezentral und mandantenfähig – Lösungsansätze für eTicketing-Systeme“ stattfinden.

Diskussionsgegenstand:

  • Einschätzung zur Umsetzung ÖPNV – relevanter Ziele aus dem Koalitionsvertrag
  • Perspektive der Förderung von (((eTicketing-Projekten
  • Aktuelles zum (((eTicketing bei der BVG
  • Vernetzte Systeme als Basis der verbundweiten Zusammenarbeit im HVV
  • (((eTicket Deutschland News und der Blick nach Europa
  • Der Zauberlehrling: eTicket KA Spec in den Verbünden „Die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los.“ 

Die Konferenz verfolgt das Ziel, die Komplexität, die sich aus der Integration der verschiedenen Systeme und Komponenten ergibt, aufzuzeigen. Dabei soll besonders eine Plattform zum Austausch von Lösungsansätzen, Ideen und Umsetzungserfahrungen hinsichtlich der Systemarchitektur von (((eTicketing-Systemen geschaffen werden.

Der Fachaustausch über neue Innovationsschwerpunkte stellt für AMCON wie auch für weitere Akteure des Smart Ticketings eine wichtige Grundlage, um innovative Beiträge für den ÖPNV Bereich zu leisten. Demnach ist es selbsterklärend, dass AMCON wieder mit einigen Spezialisten vertreten sein wird. Mehr unter...